Glöcklerlauf

"Lichtperchten" sollen den Winter besiegen

Am 5. Jänner ziehen Männer in weißer Kleidung mit selbstgefertigten Papier-Kappen, bei Dämmerung über die Plätze und Straßen von Salzburg, die „Glöckler“. Sie gehören zu den Schönperchten und durch ihr Licht sollen sie die Finsternis und Kälte des zu Ende gegangenen Jahres besiegen. Ein mystisches, eindrucksvolles Erlebnis.
Getragen wird dieser Brauch in der Stadt Salzburg von der Brauchtumsgruppe Jung Alpenland.