Fundservice

Das Fundamt nimmt gefundene Sachen entgegen, ermittelt Verlustträger*innen und gibt diesen die Funde zurück.
Gelingt das nicht, wird der Fundgegenstand für ein Jahr im Schloss Mirabell aufbewahrt und dem später erscheinenden Verlustträger ausgehändigt.