Quelle: Johannes Killer

Hallenbad Alpenstraße AYA Bad

Wer darf ins Bad?

Geimpfte:

  • Ab Zweitimpfung für 270 Tage
  • Impfstoffe mit nur einer vorgesehener Impfdosis (z.B. Johnson & Johnson) gelten ab dem 22. Tag für 270 Tage
  • Bei bereits Genesenen mit einer Impfung gilt die Impfung 270 Tage

Genesene – Absonderungsbescheid (Gültigkeit 6 Monate)

Übergangsfrist von 4 Wochen: Zutritt auch mit Erstimpfung und zusätzlichem PCR-Test

Für Kinder und Jugendliche gilt: Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind von der G-Nachweispflicht ausgenommen und benötigen somit kein Testergebnin.  Für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren (schulpflichtiges Alter) gilt: Der Ninja-Pass wird dem 2-G-Nachweis gleichgestellt und gilt daher auch als Zutrittsnachweis.  Nach Beendigung des neunten Schuljahres müssen auch Jugendliche über einen 2-G-Nachweis verfügen

Schulen: Vorgangsweise bei Schulen bleibt bis auf weiteres unverändert. Es gelten nach wie vor die 3-G Regelungen.

BEACHTE

  • Bade- und und Kassenpersonal kontrollieren.
  • Lichtbildausweis ist erforderlich!
  • Es besteht Registrierungspflicht beim Einlass
  • Testmöglichkeiten sind nicht vorhanden.

Preise - Tarife für das Hallenbad

Informationen rund ums Bad
  • Attraktive barrierefreie Schwimmhalle im Süden der Stadt
  • Zum Tempi Lernen gibt es ein Lehrschwimmbecken.
  • Für das Publikum stehen ein bis zwei Bahnen zur Verfügung.


Es verfügt über ein Schwimmerbecken (25 x 16 m) mit sechs Bahnen samt Startsockeln. Die Wassertiefe beträgt 1,4 bis 2 m, die Wassertemperatur angenehme 24° bis 28° Celsius. Hinzu kommt ein 48 m² großes Lehrschwimmbecken.
Es ist 48 m² groß, 80 bis 90 cm tief, die Wassertemperatur beträgt hier 28° bis 32°.