Paracelsus Hallenbad, Kurhaus und Sauna

Das Hallenbad

Das Paracelsusbad von aussen im Stadtbild.
Paracelsusbad im Stadtbild Außenansicht

Rundum verglaste Badewelt im dritten Obergeschoss
Kombination von Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein

Ein 25-Meter-Sportschwimmbecken, ein Sprungbecken mit Kletterwand, eine Wasserrutsche, ein Familienbecken mit diversen Wasserattraktionen und ein separates Kleinkinderbecken sorgen für ein abwechslungsreiches Badeerlebnis für jeden Geschmack und jedes Alter.

  • Sportbecken (25 m) mit 4 Bahnen, 28 °C
  • Sprungbecken (3,80 m tief) mit 1 m Sprungbrett und einer 3 m Sprungplattform sowie einer Kletterwand für Water Climbing, 28 °C
  • Familienbecken mit Sprudelliegen, Unterwassermassagedüsen, Wasserfall, Geysiren und Strömungskanal, 32 °C
  • Kleinkinderbecken mit Minirutsche, 32 °C
  • Röhrenrutsche (45 m) mit Auslaufkanal, 28 °C

Das Kurhaus

Modernste Technik und Rundum-Wohlfühlambiente unterstützen die medizinische Kompetenz dieser „ambulanten Kur“ für Salzburger*innen.
Natürliches Tageslicht und neueste Gebäudeleittechnik
Das Raumklima wird durch Sensoren überwacht. Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden somit zu einem besonderen Wohlfühlfaktor. Zudem sorgt die indirekte Beleuchtung mittels LED-Leuchtkörper für harmonische Lichtverhältnisse.
Die Raumaufteilung gewährleistet kurze Wege. Die Oberflächenmaterialien in den Behandlungsräumen sind hochwertig.Die Bedeutung der „ambulanten Kur“ in Salzburg
Spezialisierung auf Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation mit Physiotherapie, Massagen, Unterwasser-Gymnastik, Elektrotherapie und Mooranwendungen.
Pro Jahr gibt es rund 240 Behandlungstage, in Summe werden jährlich etwa 105.000 Behandlungen durchgeführt.
Durchschnittlich hat ein Patient drei Behandlungen, etwa 120 Patienten werden täglich betreut.
Heimische Rohstoffe
Die Behandlungen basieren zum einen auf dem Vertrauen auf die heimischen Ressourcen Salz (Sole) und Moor.
Das Moor für diese Anwendungen stammt aus Leopoldskron, ist also ein 100% Salzburger Rohstoff, der schon seit 200 Jahren verwendet wird und zu den qualitativsten Mooren der Welt zählt.

Sauna und Wellness

Der Saunabereich des Paracelsusbads von aussen, mit Schwimmbecken davor.
Sauna und Wellness mit Außenbecken

Besucher*innen der Saunalandschaft können nach dem Saunagang in den verglasten Ruheräumen entspannen oder im Außenpool den atemberaubenden Infinity-Ausblick auf die Altstadt und das Bergpanorama genießen.

  • Sauna "Festungsblick" - ca. 60°C, ca. 45% Luftfeuchte
  • Biosauna - ca. 70°C, ca. 45% Luftfeuchte
  • Sauna "Kurgarten" - ca. 90°C
  • Aufgusssauna - ca. 90°C
  • Dampfbad - ca. 45°C
  • Infrarotkabine

Damensauna "Festungsblick": Jeden Dienstag und Donnerstag - jeweils von 10-15 Uhr