Tierhaltung

Zur Haltung von Katzen

Werden Katzen mit regelmäßigem Zugang ins Freie gehalten, müssen sie von einer Tierärztin/einem Tierarzt kastriert werden.
Katzen dürfen nicht in Käfigen gehalten werden.
Die Anbindehaltung von Katzen ist auch kurzfristig nicht erlaubt.
Räume, in denen Katzen gehalten werden, sind sauber zu halten.

EU-Heimtierausweis

Reisen mit Haustieren
EU Heimtierausweis mit auf einem blauen Papier. Ueber der Schrift ist das gelbe Logo der EU und darunter steht "Heimtierausweis" auch in gelb.
EU Heimtierausweis

Mit einem EU-Heimtierausweis mit Tollwutimpfung ist die Mitnahme von Hund und Katze innerhalb der meisten EU-Länder und bestimmten Drittländern problemlos möglich.
Bestätigungen sowie die Ausstellung eines EU-Heimtierausweises können von jedem privatem Praktischen Tierarzt vorgenommen werden.
Für die Ausstellung eines amtstierärztlichen Gesundheitszeugnisses ist der, für den Wohnsitz des Tierhalters zuständigen Amtstierarzt, zuständig.
Zu diesem Zweck kommen Sie mit Ihrem Tier und einem internationalen Impfpass, in dem eine gültige Tollwutimpfung eingetragen ist, ins zuständige Veterinäramt.
ACHTUNG: In manchen EU-Mitgliedstaaten gibt es zusätzliche Vorschriften zur Zecken- und Bandwurmbehandlung.