Tage der Archive

Archive präsentieren ihre Schätze

Seit 2017 holen Salzburger Archive für die Veranstaltungsreihe "Tage der Archive" ans Tageslicht, was sonst nur verborgen in ihren Speichern lagert. Workshops, Führungen, Vorträge und exklusive Einblicke in Depots und Werkstätten lüften so manche Geheimnisse und zeigen, was sich in der Wissensstadt Salzburg verbirgt. 

Alte Dokumente, wertvolle Objekte, Bücher oder Fotografien, die von vergangenen Zeiten erzählen, lagern in den Archiven der Stadt. Dort werden sie entsprechend aufbewahrt, restauriert und für die Nachwelt aufgehoben. Es sind ganz alltägliche Dinge oder aber regelrechte Schätze, die nur behutsam mit Baumwollhandschuhen berührt werden dürfen.

Die "Tage der Archive" wurden ins Leben gerufen, um diese Zeitzeugnisse vor den Vorhang zu holen und einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Veranstaltungsreihe zeigt Archive als moderne Wissensorte und Dienstleister, die Schüler*innen, Studierenden, Hobby-Historiker*innen und Forscher*innen offen stehen. Führungen, Workshops und Vorträge geben Einblick in die breite Themenvielfalt und die gesellschaftlichen Funktionen der Archivarbeit. Archive bewahren und speichern Kultur und Wissen und tragen mit der Erforschung der Vergangenheit auch zu einem größeren Verständnis für die Gegenwart bei.

Digitale Angebote der Archive

Im Jahr 2020 rücken die Archive ihr digitales Angebot in den Fokus. Die Salzburger Archive bereiten ihre Schätze online auf und machen sie durch Datenbanken und Plattformen im Internet frei zugänglich. Der offene Zugang erleichtert Recherche und Forschung. So steht das Wissen aus Salzburg allen Interessierten, aber auch internationalen Einrichtungen zur Verfügung.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei folgenden Einrichtungen:
  • Archiv der Erzabtei St. Peter
  • Archiv der Erzdiözese Salzburg
  • Archiv der Salzburger Festspiele
  • Archiv des Salzburger Landestheaters
  • Archiv der Stieglbrauerei
  • Archiv der Universität Salzburg
  • Derra de Moroda Dance Archives
  • Fotohof Archiv
  • Karajan-Archiv des Eliette und Herbert von Karajan Instituts
  • Leopold-Kohr-Archiv
  • Literaturarchiv Salzburg
  • Salzburger Landesarchiv
  • Salzburger VolksLiedWerk
  • Stadtarchiv Salzburg | Haus der Stadtgeschichte
  • Kunst-ARCHIV-Raum der Universität Mozarteum