Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Frauen
Projekte & Veranstaltungen

Satu Taskinen liest aus „Kinder“, 3 2019

Bild vergrößernSatu Taskinen mit 'Kinder'  im ResidenzVerlag; Quelle: ResidenzVerlag

Satu Taskinen mit 'Kinder' im ResidenzVerlag; Quelle: ResidenzVerlag

In Satu Taskinens tragischem Helden Navid trifft dessen „Hang zum existenziellen Philosophieren auf das Hegen von Zwangsgedanken“  mit trockenem Humor lässt sich so manche Einsicht leichter verkraften.

Dienstag, 5. März 2019, 20 Uhr
Stadt:Bibliothek, Panoramabar

Anmeldung in der Stadt:Bibliothek
stadtbibliothek@stadt-salzburg.at, Tel. 0662 8072 2450
Auf Wunsch Übersetzung in Gebärdensprache möglich.
Bitte bei Anmeldung bekannt geben.

Satu Taskinen, geb. 1970 in Helsinki, lebt seit 1999 als Autorin und Journalistin in Wien.
„Kinder“ 2018, übersetzt von Regine Pirschel, Residenz Verlag

Noch Fragen?

Stand: 4.6.2019, Richilde Haybäck