Hintergrundbild
Kultur
 
Internationale Kontakte
StipendiatInnen

2015 / Isolde Schiffermüller

Bild vergrößernIsolde Schiffermüller; Quelle: privat

Isolde Schiffermüller; Quelle: privat

2015 / Isolde Schiffermüller

In Zusammenarbeit mit dem Literaturarchiv Salzburg - Forschungszentrum von Universität, Land und Stadt Salzburg, vergibt die Stadt Salzburg seit 2014 ein Forschungsstipendium. 
Im Feburar 2015 verbringt Isolde Schiffermüller einen dreiwöchigen Arbeitsaufenthalt in Salzburg. Die Germanistin ist Professorin an der Universität in Verona. Bei Ihrer Forschungsarbeit in Salzburg wird sie den Nachlass von Ingeborg Bachmann einsehen, insbesondere die Aufzeichnungen der Jahre 1962-65. Die Durchsicht des Nachlasses gilt der Vorbereitung zur Mitarbeit an der neuen kritischen Ausgabe der Werke Ingeborg Bachmanns unter der Leitung von Univ.Prof. Hans Höller (Salzburg).

Noch Fragen?

Stand: 24.3.2015, Verena Braschel