Hintergrundbild
Kultur
 
Kulturservice und Förderung
Kulturfonds Preisverleihungen

Kulturfondspreisverleihung 2013

Bgm. Schaden und PreisträgerInnen 2013 Bgm. Schaden und PreisträgerInnen 2013
© InfoZ/wildbild
Karl-Markus Gauß - Int. Preis f. Kunst und Kultur Karl-Markus Gauß - Int. Preis f. Kunst und Kultur
© Martin Hasenöhrl
Walter Berka - Int. Preis f. Wschft. u. Forschung Walter Berka - Int. Preis f. Wschft. u. Forschung
© Martin Hasenöhrl
Gerd Bacher - Anerkennung f. d. Lebenswerk Gerd Bacher - Anerkennung f. d. Lebenswerk
© Martin Hasenöhrl
Hossam Mahmoud - Förderpreis f. Kunst u. Kultur Hossam Mahmoud - Förderpreis f. Kunst u. Kultur
© Martin Hasenöhrl
Belinda Pletzer - Förderpr  f. Wschft./Forschung Belinda Pletzer - Förderpr f. Wschft./Forschung
© Martin Hasenöhrl
Jana Breuste - Salzburgpreis Jana Breuste - Salzburgpreis
© Martin Hasenöhrl
ARTgenossen - Preis f. Kinder-/Jugendprojekte ARTgenossen - Preis f. Kinder-/Jugendprojekte
© Martin Hasenöhrl
Gerd Bacher, Bgm. Schaden Gerd Bacher, Bgm. Schaden
© InfoZ/wildbild
Gerd Bacher Gerd Bacher
© InfoZ/wildbild
Karl-Markus Gauß, Bgm. Schaden Karl-Markus Gauß, Bgm. Schaden
© InfoZ/wildbild
Karl-Markus Gauß Karl-Markus Gauß
© InfoZ/wildbild
Bgm. Schaden, Walter Berka Bgm. Schaden, Walter Berka
© InfoZ/wildbild
Walter Berka Walter Berka
© InfoZ/wildbild
Bgm. Schaden, Hossam Mahmoud Bgm. Schaden, Hossam Mahmoud
© InfoZ/wildbild
Hossam Mahmoud Hossam Mahmoud
© InfoZ/wildbild
Bgm. Schaden, Belinda Pletzer Bgm. Schaden, Belinda Pletzer
© InfoZ/wildbild
Belinda Pletzer Belinda Pletzer
© InfoZ/wildbild
Bgm. Schaden, Jana Breuste Bgm. Schaden, Jana Breuste
© InfoZ/wildbild
Jana Breuste Jana Breuste
© InfoZ/wildbild
Bgm. Schaden, ARTgenossen Bgm. Schaden, ARTgenossen
© InfoZ/wildbild
Dagmar Sonnleitner-Soyka Dagmar Sonnleitner-Soyka
© InfoZ/wildbild
Petra Schlagbauer Petra Schlagbauer
© InfoZ/wildbild
Doris Oberholzer Doris Oberholzer
© InfoZ/wildbild
stadler-quartett stadler-quartett
© InfoZ/wildbild
stadler-quartett stadler-quartett
© InfoZ/wildbild
Frank Stadler Frank Stadler
© InfoZ/wildbild
Predrag Katanic Predrag Katanic
© InfoZ/wildbild
Florian Simma Florian Simma
© InfoZ/wildbild
Izso Bajusz Izso Bajusz
© InfoZ/wildbild
Arno Fischbacher Arno Fischbacher
© InfoZ/wildbild
Publikum Publikum
© InfoZ/wildbild

Der Vorsitzende des Kulturfonds, Bgm. Dr. Heinz Schaden, überreichte am 26. November in der TriBühne Lehen die 7 Preise des Kulturfonds für das Jahr 2013 - 3 Hauptpreise zu je 10.000 Euro sowie 3 Förderpreise zu je 3.000 Euro und den Salzburgpreis, dotiert mit 5.000 Euro.

"Es ist Maxime des Kulturfonds der Stadt, jährlich aus der Fülle von Persönlichkeiten und Aktivitäten, die Kunst, Kultur, Wissenschaft und Forschung Salzburgs begleiten, prägen und vorantreiben, im wahren Sinn des Wortes Ausgezeichnetes in den Focus der Aufmerksamkeit zu rücken" - so Bgm. Schaden und rückt in den Mittelpunkt, dass den "Preisträgerinnen und Preisträger 2013 bei aller Unterschiedlichkeit etwas gemeinsam ist – die Leidenschaft für ihre Arbeit, das Können und die Freude daran, Entwicklungen auf ihrem Gebiet in Gang zu setzen".

Ausgewählt wurden die Preiträgerinnen und Preisträger vom Kuratorium des Fonds auf Basis der Ausschreibung und der eingereichten Preisvorschläge.

Die drei Hauptpreise zu je 10.000 Euro gingen für:

  • Kunst und Kultur: an Dr.h.c. Mag. Karl-Markus Gauß
  • Wissenschaft und Forschung: an Univ.-Prof. Dr. Walter Berka
  • Anerkennung für das Lebenswerk: an Gerd Bacher, eh. Generalintendant d. ORF


Die drei Förderpreise zu je 3.000 Euro
erhielten für:

  • Kunst und Kultur: Mag. Hossam Mahmoud
  • Wissenschaft und Forschung: DDr.in Belinda Pletzer
  • Kinder und Jugendprojekte: Team ARTgenossen

Der Salzburgpreis zu 5.000 Euro wurde überreicht an:

  • Mag.a Jana Breuste

Das Filmteam „Schaller 08“ - Bernhard Braunstein, David Gross und Martin Hasenöhrl - portraitiert die Prämierten in Kurzfilmen, die nicht Zahlen, Daten und Fakten bieten, sondern die dargestellten Personen in ihrer jeweils besonderen Art des Wirkens näherbringen.

Musikalisch bereichert wurde die Feier vom international bekannten und gefragten stadler-quartett, das neben 2 Sätzen aus dem II. Streichquartett von Leoš JanácekFragmente aus zwei Opern  - "Salomon" und "18 Tage....." - des Preisträgers Hossam Mahmoud zu Gehör brachte.

Durch die Veranstaltung führte Arno Fischbacher, die Preisskulpturen stammen vom Salzburger Schmuckdesigner Martin Lerch.

Neben den Preisen unterstützt der Kulturfonds Projektvorhaben in Form von Arbeitsstipendien und Tourneeförderungen.

Weitere Informationen

Stand: 29.11.2013, Barbara Köstler-Schruf