Wir laufen für die Stadt

Knapp 100 Mitarbeiter*innen sind beim Businesslauf 2021 dabei
Donnerstag, 29.07.2021

Angeführt vom neuen Magistratsdirektor Max Tischler werden rund 100 Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung beim diesjährigen Businesslauf im September mitmachen. Ob beim Q-Trail, auf der normalen Laufstrecke oder beim Walken - Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung sind fixer Bestandteil dieser Sport- und Bewegungsveranstaltung. "Unterstützt werden die Kolleg*innen von 'Stadtgesund` unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement. Der gemeinsame Spaß steht im Vordergrund, aber unsere Mitarbeiter*innen wollen auch die Stadtverwaltung zusammen ehrenhaft vertreten. Einige werden sogar um Spitzenplatzierungen mitkämpfen“, so Magistratsdirektor Max Tischler.

Stadt als Arbeitgeberin
Die Stadt Salzburg ist mit rund 3.300 Bediensteten in 160 Berufsbildern eine der größten Arbeitgeberinnen in Salzburg. Die Mitarbeiter*innen holen den Müll ab, pflegen alte Menschen, stellen Pässe aus und löschen Feuer. Ein Job bei der Stadtverwaltung ist vielseitig, sinnvoll, krisensicher und familienfreundlich. Die Mitarbeiter*innen leisten jeden Tag unverzichtbare Arbeit für die Bevölkerung.

Als Arbeitgeberin bietet die Stadtverwaltung ein attraktives Gesamtpaket aus krisensicheren Jobs, sinnvollen und vielfältigen Tätigkeiten, gutem Betriebsklima und familienfreundlichen Arbeitszeiten. Außerdem gibt es für Mitarbeiter*innen das betriebliche Gesundheitsmanagement „Stadtgesund“, eine eigene Krankenversicherung und sehr gute Möglichkeiten zur Weiterbildung und -entwicklung.

Mehr aktuelle Jobausschreibungen unter www.stadt-salzburg.at/jobs.

100 Mitarbeiter*innen sind beim Businesslauf am 15. September am Start.

Jochen Höfferer