"Die Vermessung der Leere"

Donnerstag, 04.06.2020 - Donnerstag, 30.07.2020
Stadtgalerie Lehen

Marianne Langs Arbeit konzentriert sich auf Zusammenhänge zwischen Mikro- und Makrokosmos. In großformatigen Kreide- und Bleistiftzeichnungen macht sie zeitliche Verschränkungen und Analogien von Raum und Distanz sichtbar. Welten prallen aufeinander, wenn sie zivilisatorische Phänomene und persönliche Naturbeobachtungen miteinander kollidieren lässt.