Quelle: Stadt Salzburg / Carina Usleber

Wirklichkeiten

Fotoausstellung
Donnerstag, 15.04.2021 - Freitag, 30.07.2021
Stadtgalerie Mozartplatz 5
Gruppe 7
Foto

Die Realität wird vom Auge in elektrische Reize übersetzt, die vom Hirn in ein subjektives Bild von Wirklichkeit transferiert werden. Bereits vor dem Auslösen der Kamera steuert die Intention des Fotografierenden die Bildkomposition durch die Wahl des Objektivs, der Perspektive, der Schärfentiefe und des Ausschnitts. Für den Betrachter sind die verschiedenen Entstehungsprozesse und Einflussnahmen oftmals schwer erkennbar. Darüber hinaus wird die Wahrnehmung durch das persönliche Empfinden in Summe von momentaner Stimmung, Überzeugungen und/oder Vorurteilen beeinflusst.

Jeder lebt in seiner eigenen Wirklichkeit, die von individuellen Wahrnehmungen geprägt ist. Die Ausstellung unterstreicht dies durch die Vielfalt der hier präsentierten Fotografien; alle sind sie real und doch bleibt die Frage: Was ist die Wirklichkeit?

Die ausstellenden Künstler*innen:
Alfred Angerer,
Christoph Bergmann,
Frank Gradinger,
Gerhard Kaserer,
Norbert Kopf,
Lucia Lerchl,
Sonja Radics.

Eröffnung der Ausstellung am 14.4.2021, 16-19 Uhr


Die geltenden Covid-19 Regelungen finden Anwendung!