Quelle: Alexandra Schmidt

Selbstverteidigung

STOPP! Ab hier setze ich Grenzen.

Neue Termine für Selbstverteidigungskurse „Drehungen“ für Mädchen und Frauen!
Zwei Frauenhaende halten eine andere Frauenhand fest um einen Griff zu erklaeren.
Effektive Aushebelung kann man lernen

Du hast keine Lust auf anzügliche Bemerkungen, Übergriffe und sexuelle Belästigung, weißt aber nicht, wie du dich wehren kannst?
Dann bist du bei den Selbstverteidigungskursen „Drehungen“ von Frauen für Mädchen und Frauen! richtig.

  • Die eigenen Grenzen kennen und deutlich machen.
  • Wirkungsvoll „nein“ sagen.
  • Sich Übergriffen widersetzen.
  • Selbstbestimmt auftreten.

Kurse für Mädchen an Mittelschulen und am Sonderpädagogischen Zentrum:
Als schulbezogene Veranstaltung und für die Mädchen kostenlos arbeitet die Trainerin direkt in den Mittelschulen. Die Technik wurde eigens für Mädchen und Frauen entwickelt. 
Einfach direkt einen Termine mit der Trainerin Franziska Wührer vereinbaren: 0664/73 61 26 46.

Kurs für 14 bis 16-jährige Mädchen (2-tägig)
Freitag, 24 Februar 2023 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 25. Februar 2023 von 9 - 14 Uhr

Kosten: Selbstbehalt 35 Euro

Kurs für 10 bis 13-jährige Mädchen (2-tägig)
Freitag, 5. Mai 2023 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 6. Mai 2023 von 9 - 14 UhrKosten: Selbstbehalt 35 Euro

Kurs für Frauen mit Behinderungen (max. 8 Teilnehmerinnen, eine zweite Trainerin ist dabei, 2-tägig)
Freitag, 24. März 2023 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 25. März 2023 von 9 - 14 Uhr

Kosten: Selbstbehalt 70 Euro (Assistenzpersonen zahlen nichts)

Kurse für erwachsene Frauen (2-tägig)
Freitag, 18. November 2022 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 19. November 2022  von 9 - 14 Uhr

Freitag, 20. Jänner 2023 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 21. Jänner 2023 von 9 - 14 Uhr

Freitag, 14. April 2023 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 15. April 2023 von 9 - 14 Uhr

Freitag, 23. Juni 2023 von 14:30 bis 19:30 Uhr
Samstag, 24. Juni 2023 von 9 - 14 Uhr

Kosten: Selbstbehalt 70 Euro   

Ort: Alle Kurse finden in St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg, statt.      

Anmeldung:
Im Team Vielfalt der Stadt Salzburg unter 0662 / 8072-2045. 

Die Trainerinnen:

  • Franziska Wührer ist zertifizierte Drehungen-Trainerin, Sozialarbeiterin, Erziehungwissenschafterin, Psychotherapeutin in freier Praxis.
  • Anita Steinmaurer ist zertifizierte Drehungen-Trainerin mit spezieller Ausbildung für das Training für Frauen mit Behinderung.

Newsletter

Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg Mag. Alexandra Schmidt.
Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg Mag. Alexandra Schmidt

Möchten Sie regelmäßig unsere Veranstaltungshinweise per Email erhalten?
Gerne tragen wir Sie in unsere Email-Verteilerliste ein.
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit formlos per Email auch wieder abmelden.
Bitte senden Sie uns eine kurze Email mit dem Betreff 'Anmeldung' oder 'Abmeldung' an:
teamvielfalt@stadt-salzburg.at