Die nächsten Kanal- und Leitungsbau-Etappen samt Verkehrsregelungen im Andräviertel bis Ende Juni

Stadt Salzburg und Salzburg AG in Teilen der Rupertgasse, Weiserstraße und Haydnstraße tätig
Donnerstag, 29.04.2021

Nach den Leitungssanierungen in der Auerspergstraße, im Abschnitt zwischen Haydnstraße und Stelzhamerstraße, sind die Arbeiten vor Ort mittlerweile mit der Asphaltierung abgeschlossen. Sämtliche Bauarbeiten liegen im Zeitplan. 

Geplante Bauarbeiten der Stadt und der Salzburg AG in den nächsten Abschnitten:

  • In der Rupertgasse wird der Kanal im Abschnitt zwischen Auerspergstraße und Lasserstraße erneuert.
    Verkehrslösung: Die Straße wird in diesem Bereich bis Ende Mai gesperrt. Jederzeit möglich sind der Durchgang, die Zufahrt für Anrainer*innen sowie die Durchfahrt mit dem Rad.
  • In der Weiserstraße läuft derzeit noch die Leitungssanierung der Salzburg AG für Fernwärme, Gas- und Wasser. Diese Arbeiten werden hier bis Ende Juni abgeschlossen sein. Während der Ferienzeit asphaltiert das Straßen- und Brückenamt diesen Bereich.
    Verkehrslösung: Die Weiserstraße ist bis Abschluss des Leitungsbaus gesperrt. Kfz können über die Haydnstraße und Paracelsusstraße kleinräumig ausweichen. Die Zufahrt für Anrainer*innen, der Durchgang sowie die Durchfahrt mit Rad sind möglich.
     
  • In der Haydnstraße werden von der Salzburg AG die Fernwärme- und die Wasserleitung erneuert. Auch hier werden die Bauarbeiten bis Ende Juni abgeschlossen sein.
    Verkehrslösung: Gegenverkehr mit Wartepflicht.

In den Sommermonaten Juni und Juli erfolgen in der Lasserstraße die Kanalverlegung durch die Stadt Salzburg und Leitungsbauarbeiten durch die Salzburg AG.

Für Fragen und Infos zur Baustelle oder Anmeldung zum kostenlosen Newsletter:
baustelle.andraeviertel@stadt-salzburg.at

Gaby Strobl-Schilcher