Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

Wissenswert: "Frauen in Salzburg. Zwischen Ausgrenzung und Teilhabe"

Buchpräsentation am Di, 26.6, 18 Uhr, im Haus der Stadtgeschichte, Eintritt frei
 
Mi, 20. Juni 2012

Über die Lebensbedingungen von Frauen, speziell die Lebenswirklichkeiten von Künstlerinnen in Salzburg seit dem 18. Jahrhundert, schrieben Christa Gürtler und Sabine Veits-Falk ihr Buch "Frauen in Salzburg. Zwischen Ausgrenzung und Teilhabe", das sie am kommenden Dienstag, 26. Juni, um 18 Uhr im Haus der Stadtgeschichte in der Glockengasse 8 vorstellen. Der Eintritt ist frei!

Wer kennt heute noch Texte der Salzburger Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Irma von Troll-Borostyáni? Warum werden bildende Künstlerinnen bis weit in die Gegenwart als geduldete Ausnahmen überliefert? Liegt es an den wenig qualitätvollen Arbeiten, oder daran, dass Frauen nur in ganz geringem Ausmaß künstlerisch-gestaltend tätig waren? Welche Rolle spielten Frauen in der Herrschaftsgeschichte von Salzburg? Welche Machtbefugnisse hatte etwa die Äbtissin von Nonnberg?

Lebensbedingungen von Frauen, besonders Lebenswirklichkeiten von Künstlerinnen in Salzburg seit dem 18. Jahrhundert, sind das zentrale Thema des aktuellen Bandes des Stadtarchivs Salzburg. Das Buch untersucht in exemplarischen Beiträgen und Abbildungen die wechselvolle Geschichte der Frauen zwischen Ausgrenzung und Teilhabe und gibt neue Einblicke in die verborgenen weiblichen Seiten von Stadt und Land Salzburg.

Dieses 176 Seiten starke Buch mit zahlreichen SW- und Farbabbildungen ist als handliches, wissenschaftlich fundiertes Lesebuch konzipiert und erscheint als Band 34 der Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg. Ab 27. Juni 2012 ist die Neuerscheinung im Haus der Stadtgeschichte, Glockengasse 8, und im Buchhandel erhältlich.

Kontakt:
Stadtarchiv Salzburg, Glockengasse 8
Tel. 8072-4701
Fax 8072-4750
archiv-statistik@stadt-salzburg.at
www.stadt-salzburg.at/geschichte


www.stadt-salzburg.at
Bilder aus dem Buch "Frauen in Salzburg" Bilder aus dem Buch "Frauen in Salzburg"
© Stadtarchiv Salzburg
Bilder aus dem Buch "Frauen in Salzburg" Bilder aus dem Buch "Frauen in Salzburg"
© Stadtarchiv Salzburg
Bilder aus dem Buch "Frauen in Salzburg" Bilder aus dem Buch "Frauen in Salzburg"
© Stadtarchiv Salzburg
Stand: 20.6.2012, Gabriele Strobl-Schilcher