Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

AVISO: Preisverleihung „Salzburg schaut hin!"

„Für Menschenrechte und Zivilcourage“ - Mittwoch, 10.12., 18.30 Uhr, TriBühne
 
Di, 2. Dezember 2014

Der Runde Tisch Menschenrechte hat vor einem Jahr in Kooperation mit dem BeauftragtenCenter der Stadt Salzburg den Videospotwettbewerb "Salzburg schaut hin! Für Menschenrechte und Zivilcourage in unserer Stadt“ ausgeschrieben.

Bis Mitte 2014 wurden 15 Videospots als Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Seit Herbst stehen sechs Nominierten für die drei Preise in Höhe von 1.500 €, 1.000 € und 500 € fest. Die nominierten Beiträge können vorab angesehen werden unter http://vimeopro.com/user21730123/videospotwettbewerb

Die Bürgermeister-Stellvertreterin Anja Hagenauer und der Vorsitzende des Runden Tisches Menschenrechte Christian Treweller laden herzlich ein zur Preisvergabe am Mittwoch, 10. Dezember, ab 18.30 Uhr in der TriBühne Lehen, Tulpenstraße 1

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Festes zum Tag der Menschenrechte statt, welches heuer unter dem Motto „Gegen Ausgrenzung und Rassismus. Für Zivilcourage!“ steht. Mehr Informationen zum Fest im pdf unten.


www.stadt-salzburg.at
Stand: 2.12.2014, Karl Schupfer