Hintergrundbild
Kultur
 
Verschiedene Sparten
Einrichtungen / Institutionen

P.L.A.G.E.

Seit ihrer Gründung 1986 als Plattform gegen die WAA Wackersdorf (Atom Wiederaufarbeitungsanlage in Bayern) ist die Überparteiliche Salzburger Plattform gegen Atomgefahren (P.L.A.G.E.) einer der konstanten Pole und Partner in der österreichischen Anti-Atom-Bewegung. Die P.L.A.G.E. verfolgt nunmehr seit über 20 Jahren das Ziel, die Atomenergienutzung in und um Österreich und damit deren negative Folgen so weit wie möglich zurückzudrängen und eine umweltgerechte Energiepolitik (und daher Energiesparmaßnahmen und alternative Energienutzung) herbeizuführen.

Die Stadt Salzburg hat sich 10 Jahre nach der Aufgabe des Projektes der WAA Wackersdorf mit der Errichtung eines Denkmals an diese Ereignisse indirekt zur Zielsetzung der heutigen P.L.A.G.E. erneut bekannt und unterstützt den Verein auch mit einer Jahressubvention. Proteste Atomanlagen und Aktionen zu Umweltproblemen zählen zu den spektakulären Aktivitäten der P.L.A.G.E.

Für ihr Engagement und ihre Hartnäckigkeit im Kampf gegen die Atomkraft wurde die Plattform gegen Atomgefahren international mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

 

Stand: 16.5.2011, Karin Schierhuber