Es werde Licht!

Christbaum vor dem Schloss Mirabell feierlich erleuchtet
Donnerstag, 26.11.2020

Pünktlich zur Dämmerung um 16 Uhr legten Bürgermeister Harald Preuner und Vize-Bürgermeister Bernhard Auinger heute den Schalter um und brachten die 22 Meter hohe und prächtig gewachsene Weißtanne aus Goldegg zum Erleuchten. Julian Maller und David Wieshammer von der städtischen Beleuchtung haben den stattlichen Baum bereits vor einer Woche mit Lichtergirlanden geschmückt. „Auch wenn wir traurig darüber sind, dass heuer kein Christkindlmarkt stattfinden kann, so ist der Christbaum doch ein Symbol der Hoffnung in dieser für uns alle sehr finsteren Zeit“, freuen sich Preuner und Auinger unisono.

Ein besonderer Behang befindet sich auch schon auf dem 50 Jahre alten Baum: Drei riesige Lebkuchen mit Sprüchen zur Barrierefreiheit – eine Aktion, die das Team Vielfalt im Dezember begleiten wird. Ab 3. Dezember findet dazu eine Ausstellung in der Wolf-Dietrich Halle statt.

Christine Schrattenecker