Sicher an der Wand

Gelungener Kletter-Nachmittag auf der Müllner Schanze
Dienstag, 27.10.2020

Einen lustigen und sportlichen Nachmittag erlebten 16 Kinder vergangenen Donnerstag beim Klettern auf der Müllner Schanze. Unter geschulter Anleitung der Profis vom Verein „Freiluftleben“ konnten die 6 bis 12-Jährigen erste Kletter-Erfahrungen sammeln. "Uns als Stadt ist es ein Anliegen, Kinder zur Bewegung zu animieren, und klettern eignet sich hier hervorragend, da es neben Kraft und Koordination auch das Selbstbewusstsein stärkt“, so Paul Laireiter, Jugendbeauftragter der Stadt.

Die Stadt sorgt dafür auch mit genügend Sport- und Freiflächen. So wurde der brandneue Seilparcours auf der Schanze gleich für Aufwärmspiele genutzt, um sich mit ersten Techniken wie Balance und Koordination vertraut zu machen. Nach einer Sicherheits- und Materialerklärung durch die Experten ging es schließlich an die Wand, an der sich die Kids am Ende schon selbstständig gegenseitig sicherten und verschieden Routen erklommen.

Christine Schrattenecker