Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

Zwei weitere Corona-Infizierte in der Stadt Salzburg

Beim Contact-Tracing des neuen Falls vom Mittwoch entdeckt
 
Do, 18. Juni 2020

Am Mittwoch war es ein neuer COVID-19-Infektionsfall in der Stadt Salzburg. Seit Donnerstagabend, 18. Juni 2020, sind es nun insgesamt drei.

Wie die städtische Bezirksverwaltungsbehörde mitteilt, wurden im Rahmen des Contact-Tracings des neuen Falls zwei weitere Erkrankungen bei Kontaktpersonen durch entsprechende Testungen bestätigt. Alle nötigen Absonderungsmaßnahmen hat die Behörde umgehend getroffen. Weitere Detailerhebungen laufen.


www.stadt-salzburg.at
Stand: 18.6.2020, Karl Schupfer