Kurse für Angehörige von Menschen mit Demenz

On- und Offline-Termine ab 20. September 2021
Dienstag, 14.09.2021

Das Leben mit Demenz bringt für Betroffene sowie deren Angehörige große Herausforderungen mit sich. Rund 3.000 Menschen in Salzburg sind demenziell erkrankt. Damit die Bewältigung des schwierigen Alltags etwas leichter fällt, bietet die Caritas Salzburg gemeinsam mit der Stadt im Herbst wieder Kurse für Angehörige an. Ziel ist, gemeinsam mit anderen Angehörigen demenzkranker Menschen Wissen zu erwerben und Erfahrungen auszutauschen.

Angehörige nicht alleine lassen
„Das gesellschaftliche Mega-Thema Demenz beschäftigt uns gerade in Zeiten der Pandemie mehr denn je. Zu wissen, wie man mit der Erkrankung richtig umgeht, macht das Zusammenleben für Erkrankte und Angehörige ein großes Stück leichter und ich möchte nicht, das Angehörige in dieser schwierigen Lebenssituation alleine zurückgelassen werden. Deshalb ist es mir wichtig, gemeinsam mit der Caritas Salzburg und den Angehörigen sicherzustellen, dass Menschen die demenziell erkrankt sind, die Unterstützung bekommen die sie brauchen“, so die zuständige Sozialstadträtin Anja Hagenauer.

10-teiliger Psychoedukationskurs
In zehn Sitzungen werden Tipps für einfühlsame Kommunikation gegeben, es wird über Formen der Demenz informiert, über Diagnose, Behandlung und Verlauf. Die Angehörigen können sich austauschen und Fragen stellen.

Aufgrund der aktuellen Situation findet dieser Kurs je nach Möglichkeit in Präsenz im Bildungshaus St. Virgil oder auch online statt. Für die online-Variante benötigen Sie ein Smartphone oder ein Tablet bzw. einen PC mit Kamera (inkl. Mikrofon) sowie eine stabile Internetverbindung und einen Internetzugang. Spezielle Computerkenntnisse sind nicht notwendig!

Termine

  • Kurse jeweils Montag von 19.00-21.00 Uhr an den folgenden Terminen:
    20.9. / 27.9. / 4.10. / 11.10. / 18.10. / 25.10. / 2.11. / 8.11. / 15.11. & 22.11.

Anmeldung per E-Mail an karoline.radauer@caritas-salzburg.at/ per Tel. unter 0676/848210 397. Der Kurs findet im Rahmen des Projekts der demenzfreundlichen Stadt Salzburg statt.
Einmaliger Kurskostenbeitrag: € 20,–
 

Online-Veranstaltung: Demenz und Ernährung
Menschen mit einer Demenzerkrankung fordern uns auf vielfältige Weise, auch wenn es um das Thema Ernährung geht: Warum essen viele der Betroffenen oftmals zu wenig, andere wiederum zei­gen übersteigerten Appetit? Dieser Kurs hat zum Ziel, neue Wege zu finden damit Menschen mit Demenz die Freude am Essen wiederentdecken können.

Termin

  • 23. September 2021 (20. - 24.9. Woche der Demenz)
  • 19:00 - 21:00 / Meeting Raum ab 18:00
  • Online Vortrag über „Unalone“
  • Referentin: DGKP Katja Gasteiger, EduKationstrainerin – Demenz
  • Zielgruppe: Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz und alle Interessierten

Anmeldungen bis zum Montag, 21.September 2021 bei Katja Gasteiger
unter: katja.gasteiger@caritas-salzburg.at

Christine Schrattenecker